• Startseite
  • Promis
  • Sebastian Preuss Motorradunfall: Bachelor mit Arm- und Beinbruch im Krankenhaus

Bei Motorradunfall: “Bachelor” Sebastian Preuss bricht sich Arm und Bein

  • “Bachelor” Sebastian Preuss liegt nach einem Motorradunfall im Krankenhaus.
  • Der 30-Jährige soll sich dabei einen Arm und ein Bein gebrochen haben.
  • Auch auf seine Kickboxkarriere hat der Unfall großen Einfluss.
Anzeige
Anzeige

Bei einem Motorradunfall hat sich “Bachelor” Sebastian Preuss den linken Arm und das rechte Bein gebrochen, wie “Bild” berichtet. Laut Polizei soll der Unfall bereits am Samstag gegen 16.50 Uhr passiert sein. Preuss habe demnach in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der “Bachelor” sagte zu “Bild": “Ich hatte Riesenglück, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Gebrochene Knochen wachsen wieder zusammen. Aber natürlich ist es auch furchtbar ärgerlich.”

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Auch seine Kickboxkarriere leide nun unter dem Unfall. Preuss: “Ich stand ja wieder im Training und wollte Ende des Jahres wieder in den Kickboxring steigen. Das kann ich erst einmal abhaken.“ Um seinen Malerbetrieb muss sich der 30-Jährige aber zum Glück keine Sorgen machen, das gehe auch ohne sein Team weiter: “Das kann ich vom Bett aus koordinieren. Ich mache dann ‘Bedoffice’”, so Preuss.

RND/lob

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen