• Startseite
  • Promis
  • Schwerer Sturz: „Goodbye Deutschland“-Star Manu Reimann verletzt sich bei Quadtour

Schwerer Sturz: „Goodbye Deutschland“-Star Manu Reimann verletzt sich bei Quadtour

  • Bei einer Quadtour in Neuseeland verliert Manu Reimann die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
  • In einer Kurve stürzt der „Goodbye Deutschland“-Star und landet kopfüber auf der Straße.
  • Ein Helm kann schlimmere Verletzungen verhindern.
Anzeige
Anzeige

Neuseeland. Gerade erst hatte die Tour durch Neuseeland begonnen, schon hätte diese beinahe wieder zu Ende sein können: Die beiden Auswanderer Konny und Manu Reimann machen derzeit eine dreiwöchige Tour mit dem Camper durch den Inselstaat im Südpazifik. Mit dabei: Ein Kamerateam von RTL II. Es wird die mittlerweile 13. Staffel der Auswanderer-Doku „Die Reimanns – ein außergewöhnliches Leben“ gedreht.

Quadtour durch die Landschaft Neuseelands

Während der Tour durch Neuseeland geht es auch mit dem Quad los. Damit erkunden sie die Landschaften des fremden Landes. Noch vor Fahrtantritt gab sich Konnys Frau Manu optimistisch: „Solange ich die Gewalt über irgendwas habe und die Geschwindigkeit bestimmen kann, ist es okay für mich.“ Und die Tour schien ihr richtig Spaß zu machen – bis das Unglück passierte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Manu verliert die Kontrolle

Mit ordentlich Tempo schoss Manu an Ehemann Konny vorbei, dann verlor sie die Kontrolle über ihr Quad. Sie knallt mit dem Kopf auf die Straße und blieb zuerst regungslos liegen. „Mir geht's nicht gut. Mir geht's nicht gut“, rief die Auswanderin weinend vor Schmerzen. Schnell kamen Mann Konny und ein Mitarbeiter des Drehteams zu ihr. Glück im Unglück: Der Helm hatte sie vor schwereren Verletzungen geschützt.

Schnell erholte sich der „Goodbye Deutschland“-Star wieder. Nachdem sie sich beruhigt hatte, resümierte sie: „Ich habe schon eine Weile gemerkt, dass es schwer ist, zu lenken, dass ich nicht mehr die Kraft habe. In einer Kurve habe ich nur noch den Hügel auf mich zukommen sehen.“

Die Doku über das Leben der Reimanns läuft derzeit jeden Montag um 21.15 Uhr.

RND/mw

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen