Schönheits-Doc am Werk? Khloé Kardashian erntet Shitstorm

Wegen eines Fotos bei Instagram erntet Reality-TV-Star Khloé Kardashian einen Shitstorm – es geht um vermeintliche Veränderungen in ihrem Gesicht.

Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Reality-TV-Star Khloé Kardashian (35) hat sich über die Jahre stark verändert. Dahinter stecken auch einige Operationen, die sie beim Beauty-Doc auf sich genommen hat. Womöglich erneut – vermuten zumindest einige Fans. Denn via Instagram postete die 35-Jährige Bilder von sich, auf denen ihre Nase um einiges schmaler und kantiger aussieht. Die Schnappschüsse kommentierte sie mit den Worten: „Hydriert und gesund!“

Doch ihre Follower sehen das ein wenig anders: „Das ist nicht hydriert und gesund, sondern Geld und eine Operation!“, schrieb ein User. Auch andere Fans finden, dass die 35-Jährige stark verändert aussieht. „Bitte hör auf, Dinge mit deinem Gesicht zu machen“ oder „Was ist mit deinem Gesicht passiert?“ ist unter ihrem Post zu lesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Doch nicht nur die Nase hat sich verändert: Erst vor Kurzem überraschte sie ihre Fans mit einem Bild, auf dem ihre Lippen deutlich voller aussehen. Ob sie ihre Nase nur schmaler geschminkt hat oder tatsächlich unterm Messer lag – das weiß nur Khloé Kardashian.

Lesen Sie auch: Kylie Jenner: Kosmetikkönigin, Instagram-Ikone und jüngste Selfmade-Milliardärin der Geschichte

RND/amw/spot