• Startseite
  • Promis
  • “Schlag den Star”: Lilly Becker mit eindeutiger Botschaft

“Schlag den Star”: Lilly Becker mit eindeutiger Botschaft

  • Bei der Sendung “Schlag den Star” auf Pro7 ist Lilly Becker mit eindeutiger Botschaft aufgetreten.
  • Die 43-Jährige zeigte sich solidarisch mit den #BlackLivesMatter-Protesten und schrieb sich das Motto der Demonstrationen auf die Arme.
  • So positionierte sich die Ex-Frau von Boris Becker gegen Rassismus.
Anzeige
Anzeige

Das Niederländische TV-Duell zwischen den beiden Models Sylvie Meis und Lilly Becker “Schlag den Star“ startete mit einer eindeutigen Message. Lilly Becker zeigte sich solidarisch mit den #BlackLivesMatter-Protesten und schrieb sich das Motto der Demonstrationen auf die Arme. So positionierte sich die Ex-Frau von Boris Becker gegen Rassismus. Den meisten Twitter-Usern gefiel die Botschaft, wenngleich es auch Kritik gab, weil sie bei einem Bild von Staatsoberhaupts Xi Jinping „China! Ching, Chang, Chong“ sagte. Das sei ebenfalls rassistisch, bemerkten die Follower: “Rassismus fängt immer bei sich selbst an.”

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen