Schauspielerin Christina Ricci reicht die Scheidung ein

  • Die Ehe von Christina Ricci steht vor dem Aus.
  • Der TV-Star hat die Scheidung eingereicht.
  • Wenige Tage zuvor hatte sie wegen Handgreiflichkeiten die Polizei gerufen und eine Kontaktsperre gegen ihren Mann erwirkt.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Die Ehe von US-Schauspielerin Christina Ricci (40) steht vor dem Aus. Der "Addams Family"-Star habe nach knapp siebenjähriger Ehe mit James Heerdegen die Scheidung eingereicht, berichteten die Promiportale "TMZ.com" und "People.com" am Donnerstag (Ortszeit).

Ricci ruft Polizei wegen Handgreiflichkeiten

Sie bemühe sich um das Sorgerecht für den fünfjährigen Sohn Freddie, hieß es. Nach US-Medienberichten hatte Ricci Tage zuvor die Polizei wegen angeblicher Handgreiflichkeiten ins Haus gerufen und eine Kontaktsperre gegen Heerdegen erwirken können.

Ricci hatte den Kameratechniker 2011 am Set der TV-Serie "Pan Am" kennengelernt, sie heirateten zwei Jahre später. Mit elf Jahren war die Schauspielerin durch die Rolle als Wednesday in der schwarzen Komödie "Die Addams Family" bekannt geworden. Sie drehte unter anderem Filme wie "Der Eissturm" und "Bel Ami".

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen