RND

Schauspieler Rocco Stark trennt sich von seiner Nathalie

Doch kein Happy End: Nur sieben Monate nach der Märchenhochzeit haben sich Nathalie und Rocco Stark getrennt. Auf Instagram appelliert der Schauspieler an seine Fans, trotzdem nicht an der Liebe zu zweifeln.

Anzeige
Anzeige

Berlin. Auf die überraschende Hochzeit folgt die ebenfalls überraschende Trennung: Nur sieben Monate nach der Märchenhochzeit geben Schauspieler Rocco Stark und seine Nathalie ihr Ehe-Aus bekannt. Der Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht gab die Trennung bei Instagram bekannt.

Über ein Hochzeitsbild schrieb er: „Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll und eigentlich will ich das auch gar nicht. Aber dieses Kapitel geht leider nicht so aus, wie ich es mir gewünscht habe. Mein Wunsch war es, dass wir zusammen alt werden. Bis das der Tod uns scheidet eben. Nur wird das leider nicht so enden.“

On-Off-Beziehung mit vorläufigem Happy End

Anzeige

Die Beziehung zwischen Nathalie und Rocco Stark begann im März 2016. Damals arbeitete Nathalie in einer Schönheitsklinik, in der sich Rocco einer Haartransplantation unterzog. Was folgte, war eine klassische On-Off-Beziehung – mit einem vorläufigen Happy-End.

Und obwohl es nun doch nicht geklappt hat, appelliert Rocco Stark auf Instagram an seine Fans, weiter an der Liebe festzuhalten: „Bitte gebt die Liebe nicht auf, nur weil ich gerade kein gutes Beispiel dafür bin. Ich glaube weiterhin fest daran. Sie hat ihren Platz in unseren Herzen ...“

Von RND/lf

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen