• Startseite
  • Promis
  • Sat.1: Frühstücksfernsehen-Moderator widmet verstorbenem Jan Hahn einen Song

Frühstücksfernsehen-Moderator widmet verstorbenem Jan Hahn einen Song

  • Der Moderator Jan Hahn starb im Mai im Alter von nur 47 Jahren.
  • Am Mitt­­woch hätte er seinen 48. Geburtstag gefeiert.
  • Im Sat.1-Früh­stücks­fern­sehen wurde deshalb noch einmal an ihn erinnert.
Anzeige
Anzeige

Völlig überraschend war der Fernseh­moderator Jan Hahn im Mai nach einer kurzen Krebs­­erkrankung im Alter von nur 47 Jahren gestorben. Sein Tod löste nicht nur bei seinen Fans und seiner Familie, sondern auch in der ganzen Branche Bestürzung aus.

Am Mitt­woch wäre der Berliner 48 Jahre alt geworden. Grund genug für sein ehemaliges Sat.1-Früh­stücks­fern­sehen-Team, Hahn in der Sendung einen Song zu widmen. Am Mitt­woch­morgen sang die Sängerin Francisca Urio den Song „Gib nicht auf“, Moderator Matthias Killing, der jahrelang mit dem verstorbenen Hahn befreundet gewesen war, sagte anschließend: „Heute ist der Geburts­tag unseres lieben alten Kollegen Jan Hahn. Er wäre heute 48 Jahre alt geworden und ist an Krebs gestorben. An ihn denken wir heute auch.“

Anzeige

Laut „Bild“ hat Killing den Song gemeinsam mit Sänger Jay Khan, Produzent Sammy Naja und Ex-„DSDS“-Kandidatin Francisca Urio geschrieben. Gewidmet ist der Song demnach der DKSM-Life, die sich dem Kampf gegen den Blut­krebs widmet.

RND/lob

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen