• Startseite
  • Promis
  • Sarah Lombardi hat geheiratet – und heißt wieder Sarah Engels

Sarah Lombardi hat geheiratet – und heißt wieder Sarah Engels

  • Das kam überraschend: Sängerin Sarah Lombardi heißt jetzt wieder Sarah Engels.
  • Der Grund: Sie hat ihren Freund Julian geheiratet.
  • Auf Instagram teilte das Paar Bilder vom großen Tag und berichtet, wie emotional die Hochzeit im engsten Familienkreis gewesen ist.
Anzeige
Anzeige

Sängerin Sarah Lombardi hat ihren Freund Julian Büscher geheiratet. Das verkündete das Paar am Sonntagmittag auf ihren jeweiligen Instagram-Accounts. Beide stellten zwei Hochzeitsfotos online. Auf einem umarmt Julian seine Sarah, beide Eheringe sind deutlich zu sehen. Er gibt ihr einen Kuss auf die Wange.

Auf dem zweiten Bild küsst sich das Brautpaar. Er trägt Anzug, sie ein weißes Kleid mit Spitzen und tiefem Ausschnitt. Dazu schreiben beide: „MR & MRS ENGELS“ und setzen mehrere Emojis.

Anzeige

Sarah Engels will bald mehr zur Hochzeit verraten

Anzeige

Beide haben sich für einen gemeinsamen Ehenamen entschieden – und zwar Sarahs Mädchenname Engels. Den legte sie bei ihrer Hochzeit mit Pietro Lombardi am 1. März 2013 ab. In ihren Instagram-Stories sagte Sarah Engels am Sonntagabend, beide seien sich einig gewesen, den Familiennamen Engels zu führen – Julian habe gesagt, dass sie auch andere Frauen ermutigen könne, stark und unabhängig zu sein. „Ich möchte, dass mein Künstlername wieder Sarah Engels ist, weil damit hat einfach alles angefangen. Obwohl mir zum Teil davon abgeraten wurde, weil mich die meisten unter dem Namen Sarah Lombardi kennen, glaube ich, dass es jetzt an der richtigen Zeit ist, ein neues Kapitel zu schreiben“, sagt sie.

Anzeige

Mit ihren Emotionen sei sie noch überfordert, aber sie sei „super stolz und einfach nur sehr sehr glücklich“, so Sarah Engels. „Der Tag war so unfassbar schön. Wir haben diesen Tag im engsten Familienkreis gefeiert, aber ich glaube gerade das war so besonders und so magisch. Es hätte nicht schöner sein können. Es war einfach perfekt“, teilte sie ihren Fans mit – offenbar noch mit Braut-Make-up, aber einem pinken Hoodie.

In den Storys ist auch ihr neuer Ehemann zu sehen. Sarah Engels liegt bei Julian Engels im Arm, er küsst sie immer wieder auf den Kopf. „Wir können es noch gar nicht richtig glauben. Wir müssen diesen ganzen Tag noch einmal Revue passieren lassen. Schatz, ich bin deine Frau, ich bin einfach deine Frau“, sagt sie. Und er lächelt: „Jetzt kommst du nicht mehr weg, jetzt musst du hier bleiben, geht nicht mehr.“

Sarah Engels teilt weitere Hochzeits-Fotos in ihren Storys

Anzeige

Engels bedankte sich zudem bei ihren Fans für die vielen Nachrichten zur Hochzeit – und teilte weitere Hochzeitsfotos in ihren Storys. Darauf zu sehen ist auch ihre Wedding-Planerin, die die Hochzeit organisiert hatte, in einer Zeit, in der sie selbst viel Stress gehabt habe. Weitere Aufnahmen zeigen das verliebte Paar, Sarah Engels schreibt dazu: „Ich bin einfach angekommen bei dir.“ Sie hoffe, dass sie das Gefühl, das sie beim ersten Betrachten der Hochzeitsfotos habe, auch in 30, 40 Jahren noch habe.

Sarah und Julian Engels haben ihre Beziehung Anfang 2020 öffentlich gemacht. Im November bestätigte sie die Verlobung – im Urlaub auf den Malediven hatte ihr der Fußballspieler vom TuS Haltern einen Antrag gemacht. Auf Instagram soll er bereits seinen Namen geändert haben: Julian Engels statt Julian Büscher.

RND/msk

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen