• Startseite
  • Promis
  • Ryan Reynolds und Blake Lively spenden für obdachlose Jugendliche

Ryan Reynolds und Blake Lively spenden für obdachlose Jugendliche

  • Ryan Reynolds und Blake Lively setzen sich für misshandelte und obdachlose Jugendliche ein.
  • Das Hollywood-Paar spendet 500.000 Dollar an eine Organisation, die vernachlässigten Jugendlichen in Kanada ein Dach über dem Kopf bietet.
  • „Covenant House bietet Liebe, Hoffnung und Stabilität für gefährdete Jugendliche, die vor körperlichem, mentalem und sexuellem Missbrauch geflohen sind“, so Reynolds.
Anzeige
Anzeige

Dass sich das Hollywood-Paar Ryan Reynolds und Blake Lively regelmäßig für wohltätige Zwecke einsetzt, ist kein Geheimnis mehr, jetzt helfen beide Jugendlichen in Kanada: Reynolds und Lively haben 500.000 Dollar an eine Organisation gespendet, die obdachlose, misshandelte oder vernachlässigte Teenager mit lebensnotwendigen Gütern wie etwa Lebensmitteln versorgt und ihnen eine Unterbringung ermöglicht.

Wie die Organisation Covenant House bei Instagram bekannt gab, spendeten Reynolds und seine Frau jeweils 250.000 US-Dollar (rund 209.000 Euro) an das Covenant House Vancouver und das Covenant House Toronto.

In einem Statement von Ryan Reynolds, das auf der Website der Hilfsorganisation veröffentlicht wurde, heißt es: „Covenant House bietet Liebe, Hoffnung und Stabilität für gefährdete Jugendliche, die vor körperlichem, mentalem und sexuellem Missbrauch geflohen sind. Sie leisten die Arbeit von Helden.“

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen