• Startseite
  • Promis
  • Rührender Instagram-Post: Kim Kardashian denkt an ihren verstorbenen Vater

Rührender Instagram-Post: Kim Kardashian denkt an ihren verstorbenen Vater

  • Realitystar Kim Kardashian postet ein altes Foto von ihrem verstorbenen Vater auf Instagram und rührt zu Tränen.
  • Robert Kardashian war am 30. September 2003 nach einer Krebserkrankung verstorben.
  • Auf dem Bild sind Kim und Khloé zu sehen, wie sie Papa Robert ein Küsschen auf die Wange drücken.
Anzeige
Anzeige

Mit einem süßen Bild aus Kindheitstagen hat sich Reality-TV-Star Kim Kardashian (38, „Keeping Up With the Kardashians“) auf Instagram an ihren verstorbenen Vater erinnert. Der Anwalt Robert Kardashian, der zum Verteidigerteam im spektakulären Prozess um O. J. Simpson (72) gehörte, war am 30. September 2003 nach einer Krebserkrankung verstorben. Kardashian schrieb: „Vermisse dich, Papa. Kann es nicht glauben, dass es heute schon 16 Jahre her ist, dass du in den Himmel gekommen bist.“

Auch Kims jüngere Schwester Khloé (35) kommentierte die Aufnahme: „Das ist so ein wunderschönes Foto! Ich vermisse ihn jeden Tag.“ Auf dem Bild sind offenbar Kim und Khloé zu sehen, wie sie Papa Robert jeweils ein Küsschen auf die Wange drücken.

RND/Son/kiel

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Lesen Sie mehr: Ganz in Weiß: Justin Bieber veröffentlicht Hochzeitsfoto mit seiner Hailey