• Startseite
  • Promis
  • Rossmann-Gründer: Merkel und Thunberg sind meine Helden 2020

Dirk Roßmann: Merkel und Thunberg sind meine Helden 2020

  • Der Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann hat zwei persönliche Helden im Jahr 2020.
  • Zum einen sei das Greta Thunberg.
  • Und zum anderen Bundeskanzlerin Angela Merkel, die in der Coronakrise genau richtig gehandelt hätte.
Anzeige
Anzeige

Köln. Für Drogeriekettenchef Dirk Roßmann ist Bundeskanzlerin Angela Merkel die Frau des Jahres. „Ich bin nicht immer mit Frau Merkel einer Meinung gewesen in ihrer Politik. Aber ich finde, sie ist doch so eine eindrucksvolle Frau und hat jetzt in der Corona-Zeit das Richtige gesagt, das Richtige gedacht, richtig gehandelt“, sagte der 74-Jährige dem Podcast „Die Wochentester“ des „Kölner Stadt-Anzeigers“ auf die Frage, wer sein Held 2020 sei.

Er nannte zuerst Greta Thunberg und dann auch Angela Merkel. „Vor vier, fünf Wochen hat sie gesagt, wir müssen sofort in einen Lockdown. Hätten wir das gemacht vor vier Wochen, dann hätten wir heute nicht diese schreckliche Überbelastung der Krankenhäuser.“

Im „Wochentester”-Podcast ebenfalls mit dabei ist Ingo Appelt. Der Kabarettist ist SPD-Mitglied und unterstützt Roßmanns positive Einschätzung der Bundeskanzlerin. Für die Sozialdemokraten hat er dagegen viel Kritik übrig. Eine Ausnahme sei für ihn nur SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, den er als „Panikorchester in einer Person” bezeichnete.

RND/ak/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen