• Startseite
  • Promis
  • „Rosenheim-Cops“-Star Joseph Hannesschläger (57) hat Krebs

„Rosenheim-Cops“-Star Joseph Hannesschläger (57) hat Krebs

„Rosenheim-Cops“-Star Joseph Hannesschläger ist an Krebs erkrankt – das machte der 57-Jährige jetzt öffentlich. Wie es ihm geht und was die Erkrankung für die beliebte ZDF-Serie bedeutet.

Anzeige
Anzeige

Sorge um „Die Rosenheim-Cops“-Star Joseph Hannesschläger: Der 57-Jährige leidet an einer Krebserkrankung, berichtet die Münchner "tz". Bis auf Weiteres müsse Hannesschläger aus der ZDF-Serie aussteigen.

„Ich habe einen neuroendokrinen Tumor. Der ist leider nur palliativ zu behandeln“, sagte Hannesschläger der Zeitung. Das bedeutet, die Erkrankung, die vor allem im Magen-Darm-Trakt und in der Bauchspeicheldrüse vorkomme, könne nicht geheilt, sondern nur schmerzlindernd behandelt werden.

Joseph Hannesschläger: „Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit“

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Joseph Hannesschläger ist laut „tz“ gerade erst von einer Chemobehandlung aus dem Krankenhaus zurück nach Hause gekommen. „Es gibt Augenblicke, in denen ich sage, es geht mir beschissen. Aber dann nimmt mich Betty bei der Hand, wir schauen uns an, und ich sage: Okay jetzt wird weitergekämpft“, sagte der Schauspieler. Betty ist seine Frau.

Joseph Hannesschläger und seine Frau Betty. © Quelle: imago images / Lindenthaler

Die Erkrankung hat den Schauspieler auch zum Nachdenken gebracht: „Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit“, sagte Hannesschläger der Zeitung.

Lesen Sie auch: Ganz offiziell: Oliver Pocher und Amira Aly sind verlobt

Anzeige

RND/seb