• Startseite
  • Promis
  • Rom: Papst Franziskus ist wegen Darm-Operation im Krankenhaus

Papst Franziskus ist wegen Darm­operation im Krankenhaus

  • Das Ober­haupt der römisch-katholischen Kirche liegt in einem Kranken­haus in Rom.
  • Dort wird Papst Franziskus noch an diesem Sonntag am Darm operiert.
  • Der Eingriff soll geplant gewesen sein, Franziskus hat nach Vatikan­angaben eine Darm­krankheit.
Anzeige
Anzeige

Rom. Papst Franziskus ist für eine geplante Darmoperation in einem Krankenhaus in Rom aufgenommen worden. Wie der Heilige Stuhl am Sonntagnachmittag weiter mitteilte, befindet sich das Oberhaupt der katholischen Kirche in der Poliklinik Agostino Gemelli. Demnach handelt es sich um einen Eingriff am Dickdarm.

Die Ärzte wollten den Eingriff noch am Sonntag vornehmen. Franziskus hat nach Vatikanangaben eine Darmkrankheit. Diese kann mitunter Schmerzen und Beschwerden in der Bauchgegend verursachen.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen