• Startseite
  • Promis
  • Rezo mit Corona infiziert: Youtuber war noch nie so krank gewesen

Rezo mit Corona infiziert: „War in meinem erwachsenen Leben noch nie so krank“

  • Der Youtuber Rezo („Die Zerstörung der CDU“) hat sich mit dem Coronavirus angesteckt.
  • Er berichtet, dass er so krank gewesen sei wie noch nie in seinem erwachsenen Leben.
  • Und das, obwohl er geimpft war: „Sonst hätte mich das wahrscheinlich anders weggekickt“, ist er sich sicher.
Anzeige
Anzeige

Der Youtuber Rezo hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Das teilt er am Sonntagmittag in seiner Instagram-Story mit und beruhigt gleich seine Fans: „Keine Sorge: Mir geht‘s eigentlich wieder ein ganzes Stück besser. Wenn ich heute und morgen noch chille, hab’ ich das hinter mir, denke ich“, schreibt er dort.

Dann schlägt er ernstere Töne an: „Ich war in meinem erwachsenen Leben noch nie so krank und bin froh, dass ich geimpft bin. Sonst hätte mich das wahrscheinlich anders weggekickt“, so der Youtuber, der vor allem für sein Video „Die Zerstörung der CDU“ bekannt ist und sich seitdem immer wieder politisch äußert.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen