Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Reinhold Messner: Seine Frau hat ihn verlassen – aber er hat schon eine Neue

Der Bergsteiger Reinhold Messner.

München. Reinhold Messner (74) und Ehefrau Sabine Stehle (55) gehen fortan getrennte Wege. „Ja, sie hat sich von mir getrennt. Ich kann es immer noch nicht ganz nachvollziehen, weil mir Familie heilig war“, bestätigte er in einem Interview des Magazins "Bunte". Er sei nicht gekränkt, aber die Trennung sei trotzdem ein „Schock“ für ihn gewesen. „Dass sich eine Frau in ihrem Alter noch mal eine andere Lebenskonstellation sucht, habe ich verstanden, anfangs mit Schrecken.“ Das Thema Familie habe er vorerst beiseite gelegt. „Ich habe die Trennung akzeptiert, ohne beleidigt zu sein.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stehle ist Messners zweite Ehefrau. Er heiratete sie 2009 nach langjähriger Beziehung. Mit ihr hat er drei gemeinsame Kinder. Alleine muss Messner dennoch nicht durchs Leben gehen – es gibt bereits eine neue Frau in seinem Leben. „Ja, sie ist ein paar Jahrzehnte jünger, bei ihr spüre ich große Neugier an dem, was ich mache. Sie ist mein Resonanzboden.“ Er sei immer gerne zu zweit gereist und möge es, wenn er seiner Partnerin Buchmanuskripte zum ersten Lesen geben könne. „Ich kann mit ihr auch sehr gut wandern und bergsteigen“, so der Südtiroler in dem Interview.

Lesen Sie auch: Reinhold Messner: Ein Bär hat die Yeti-Geschichte ausgelöst

RND/lth

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.