• Startseite
  • Promis
  • Reiner Calmund - Kritik im Netz: „Erst fett, dann faltig?"

„Erst zu fett, jetzt zu faltig?“: So reagiert Reiner Calmund auf Kritik im Netz

  • Reiner Calmund hat innerhalb von anderthalb Jahren sein Gewicht halbiert.
  • Er wiegt nun nur noch 90 Kilo.
  • Dafür gibt es von vielen Seiten Komplimente – aber auch nicht so nette Worte, wie er nun erzählt.
Anzeige
Anzeige

Reiner Calmund hat nach der Bekanntgabe seines großen Gewichtsverlusts viele Komplimente bekommen. Dass es aber auch nicht so nette Reaktionen auf seinen neuen Körper gab, verrieten der ehemalige Fußballfunktionär und seine Frau nun bei RTL.

Vor allem auf den Social-Media-Plattformen würden Leute Sätze schreiben wie: „Der sieht aber jetzt alt aus. Das ist nicht mehr gesund.“ Was das Paar darauf antworte? „Erst zu fett, jetzt zu faltig? Wie hättet ihr’s denn gerne?“, sagte Sylvia Calmund zu RTL.

Der 73-jährige Fußballexperte hatte nach einer Magen-OP sein Gewicht von 180 Kilogramm im Januar 2020 auf aktuell 90 Kilo reduziert, wie er auch dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) kürzlich erzählt hatte.

RND/lob

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen