Prinz William über Rassismus nach EM-Finale: „Das macht mich krank“

  • Drei englische Spieler verschießen im EM-Finale Elfmeter – danach bricht eine Welle rassistischer Beleidigungen über sie herein.
  • Auch im Königshaus ist die Empörung darüber groß.
  • Prinz William twittert, es sei „völlig inakzeptabel, dass Spieler dieses abscheuliche Verhalten ertragen müssen“.
Anzeige
Anzeige

London. Rassistische Beleidigungen gegen die englischen Elfmeterfehlschützen im EM-Finale haben über die Grenzen Großbritanniens hinaus für Empörung gesorgt – und das auch in höchsten Kreisen: Selbst der britische Thronfolger Prinz William fand am Montag überraschend deutliche Worte.

„Die rassistischen Anfeindungen gegen englischen Spieler nach dem Spiel gestern Abend machen mich krank“, schrieb William auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Herzogs und der Herzogin von Cambridge. Es sei „völlig inakzeptabel, dass Spieler dieses abscheuliche Verhalten ertragen müssen“. Der britische Thronfolger beendete den Tweet mit den Worten: „Es muss jetzt aufhören, und alle Beteiligten sollten zur Rechenschaft gezogen werden.“

Anzeige

Nach der Niederlage im EM-Finale gegen Italien waren die englischen Elfmeterfehlschützen Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka Zielscheibe von rassistischen Anfeindungen in sozialen Medien geworden. Unter anderem wurden immer wieder Affen-Emojis unter den Instagram-Beiträgen der Nationalspieler gepostet, um diese zu beleidigen.

Anzeige

Ein Sprecher des Facebook-Konzerns, zu dem Instagram gehört, sagte am Montag: „Niemand sollte rassistischen Missbrauch erfahren müssen und das wollen wir auch nicht auf Instagram.“ Rassistische Kommentare und Accounts der Verfasser seien in der Nacht „schnell entfernt“ worden „und wir werden weiterhin Maßnahmen gegen diejenigen ergreifen, die gegen unsere Regeln verstoßen“.

Prinz William hatte das Spiel mit seiner Frau Kate und Sohn George im Wembley-Stadion verfolgt.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen