• Startseite
  • Promis
  • Rapperin Loredana wettert gegen Oliver Pocher: “Müll”, “Dreck” und “Spasti”

Rapperin Loredana wettert gegen Oliver Pocher: “Müll”, “Dreck” und “Spasti”

  • In einem Tiktok-Livestream wettert die Rapperin Loredana gegen Oliver Pocher und seine Frau Amira.
  • Die 24-Jährige bezeichnet Pocher als “Müll", “Dreck” und “Spasti”.
  • Kurze Zeit später kommt es zwischen den Pochers und Loredana zu Beef im Livestream.
Anzeige
Anzeige

Köln. Die Rapperin Loredana ist eigentlich zusammen mit Zuna auf Tiktok live gegangen, um gemeinsam mit den Fans einen neuen Song für ihr Album zu schreiben. Vorab hat sie ein paar Fragen ihrer Follower beantwortet. Ein Fan fragt Loredana: “Wie findest Du Oliver Pocher?” Die Antwort der Rapperin kommt unerwartet: “Richtig Müll! Einfach Dreck! ... Der ist doch 'n Spasti. Mach dich doch nicht lustig über die Leute, die als Influencer ihr Geld verdienen. Ich bin auch kein Fan von Youtubern, aber würde die auch nicht einfach so krass runterziehen. Das ist voll respektlos!”

Loredana schießt auch gegen Oli Pochers Frau Amira: “Und seine Frau ... Voll unloyal. Wie kann man denn so eine Frau haben, die sagt: ‘Ey, das ist Olis Meinung. Ich habe nichts damit zu tun.’?”

Beef im Livestram zwischen Oliver Pocher und Loredana

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Schnell verbreiteten sich die Aussagen und Beleidigungen von Loredana im Netz und erreichten kurz darauf auch Oliver Pocher selbst. Gemeinsam mit seiner Ehefrau positionierte er sich in einem Livestream zu den Vorwürfen und Beleidigungen. Auch Rapperin Loredana schaltete sich live hinzu. Diesen Stream verfolgten zeitweise rund 150.000 Menschen. Loredana rechtfertigte ihren Angriff auf Pocher und seine Frau. Das Ehepaar legte wiederum dar, warum sie sich im Recht sehen. Daraus entstand eine offene Diskussion, die letztendlich zu einem klärenden Gespräch führte.

Oliver Pocher stichelt gegen Influencer

Noch vor wenigen Wochen waren Oliver Pocher und Frau Amira wegen der Parodien von Michael Wendler medial präsent und bekamen sogar eine eigene TV-Show, um den Streit in einem Wettstreit auszufechten. Nach dem Duell hat es nicht lange gedauert, bis Pocher seine neuen Opfer fand: Influencer. Derzeit kritisiert er die Doppelmoral vieler Influencer während der Corona-Pandemie.

RND/ros

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen