• Startseite
  • Promis
  • Rapper Xatar eröffnet Dönerimbiss: Massenandrang in Bonn - Corona-Abstände nicht eingehalten

Rapper Xatar eröffnet Dönerimbiss: Massenandrang in Bonn - Corona-Abstände nicht eingehalten

  • Bei der Eröffnung des Dönerimbiss' von Rapper Xatar kommt es in der Bonner Innenstadt zu großem Andrang.
  • Rund 350 Jugendliche und junge Erwachsene wollen gern dort essen - die Corona-Abstände werden nicht eingehalten.
  • Das Ordnungsamt kann die Lage deeskalieren und entspannen.
Anzeige
Anzeige

Bonn. Bei der Eröffnung eines Döner-Imbisses des Rappers Xatar in der Bonner Innenstadt ist es zu einem Massenandrang gekommen. Laut Ordnungsamt wollten am Samstagnachmittag wohl unerwartet bis zu 350 überwiegend Jugendliche und junge Erwachsene in dem Imbiss essen.

Dabei wurden Abstände nach der Corona-Schutzverordnung nicht eingehalten. Das Ordnungsamt konnte die Lage deeskalieren und entspannen. Zuvor hatte der “Bonner General-Anzeiger” berichtet.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen