• Startseite
  • Promis
  • Rammstein zurück im Studio: Neue Version ihres Debütalbums "Herzeleid" im Dezember geplant

Rammstein sind wieder im Studio: Ihre Fans sind begeistert

  • Die Kult-Band Rammstein nehmen wieder im Studio auf.
  • Fotos von den Proben teilen sie zur Begeisterung ihrer Fans in den sozialen Medien.
  • Im Dezember erscheint eine neue Version ihres Debütalbums.
Anzeige
Anzeige

Die Metal-Rocker Rammstein sind zurück im Studio: In den sozialen Medien teilen sie Schnappschüsse ihrer Proben. „Leider keine Tour in diesem Jahr - aber es ist großartig, wieder im Studio zu sein", heißt es in dem Beitrag auf Instagram. Die Fans freuen sich: „Jungs bei der Arbeit ... Wie ein Foto Millionen glücklich machen kann“, schreibt eine Nutzerin beispielsweise. „Ich freue mich darüber", kommentiert eine andere.

Neues Album im Dezember

Anzeige

Im Jahr 2019 veröffentlichte die Band ihr letztes Album „Rammstein“. Vor kurzem kündigten sie eine remasterte Version ihres Debütalbums „Herzeleid“ an. Die limitierte Ausgaben des Erstlingswerkes soll am 4. Dezember auf CD und Vinyl erscheinen. Unter dem Titel „Herzeleid (XXV Anniversary Edition - Remastered)“ ist das Album mit originaler Tracklisting von 1995 dann in HD-Sound zu hören. Mit „Herzeleid“ begann der Aufstieg von Rammstein zur international gefeierten Band.

Anzeige

Das Debütalbum schaffte es 1995 in die deutschen Charts bis auf Platz sechs. Songs wie „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen“, „Seemann“ oder „Rammstein“ gehörten immer wieder zum Live-Programm der für ihre Shows mit viel Feuer und imposanten Lichteffekten bekannten Band.

RND/am/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen