• Startseite
  • Promis
  • Promis bei Udo Walz: Sarah Connor, Angela Merkel, Naomi Campbell - diese Stars hat er frisiert

Starfriseur gestorben: Diese Promis hat Udo Walz frisiert

  • Zu seinen Kunden gehörten internationale Topstars, aber auch Bundeskanzler.
  • Der Starfriseur Udo Walz ist am Freitag gestorben.
  • Diese Promis waren schon Gast in seinen Salons.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Trauer um den Starfriseur Udo Walz: Der 76-Jährige starb am Freitag an einem Diabetesschock, wie sein Ehemann Carsten Thamm-Walz bestätigte. Walz besaß zuletzt fünf Friseusalons in Berlin, Potsdam und auf Mallorca. Zu seinen Kundinnen und Kunden zählten zahlreiche Prominente.

Jeanette Biedermann

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die damals noch unbekannte Sängerin Jeanette Biedermann begann nach ihrer mittleren Reife eine Friseurlehre bei Udo Walz – diese brach sie jedoch wieder ab. Später wurde Biedermann treue Kundin des Starfriseurs, wie Fotos auf dessen Facebook-Seite zeigen.

Sarah Connor

Die Sängerin Sarah Connor. © Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Regelmäßig kümmerte sich Walz auch um die Frisur von Popstar Sarah Connor.

Angela Merkel

Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel. © Quelle: Michael Sohn/AP Pool/dpa

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch die Kanzlerin höchstpersönlich zählte zu Walz’ Kunden. Gegenüber der „Gala“ sagte Walz einst, Merkel nehme den direkten Weg und melde sich zur Terminabsprache „ganz normal übers Telefon“. „Sie ruft selbst an und meldet sich dann einfach mit Merkel und fragt, ob was frei ist“, so Walz über die Regierungschefin. Was er bei den Begegnungen mit der Kanzlerin am meisten schätzt? „Frau Merkel hat einen tollen Humor“, so Walz damals.

Barbara Becker

Auch die Schauspielerin und Designerin Barbara Becker gehörte zu den treuen Kundinnen von Udo Walz. Erst vor drei Wochen hatten sich die beiden getroffen, wie ein Foto auf Walz’ Facebook-Seite verrät.

Claudia Schiffer

Anzeige
Topmodel Claudia Schiffer. © Quelle: Christophe Karaba/epa/dpa

Ein Topmodel braucht natürlich einen Topfriseur. Auch Claudia Schiffer war Kundin von Udo Walz. Gegenüber dem Deutschlandfunk erinnerte sich Walz im August an seine erste Begegnung: „Sie hat in Berlin ein Kaufhaus eröffnet. Sie hat ein Band durchgeschnitten und da waren die Leute schon ganz verrückt auf Claudchen.“

Zu ihrem 18. Geburtstag sei er mit der Concorde nach New York geflogen, um dort seine Bürste kreisen zu lassen. „Das war damals eine Sensation.“ Als er zum Fotoshooting ins Studio kam, sei er sehr aufgeregt gewesen und habe etwas gezittert. „Aber als ich nach drei Minuten die Rundbürste gedreht habe, war das ganz normal.“

Jeanette Hain

Anzeige

Auch die Filmschauspielerin Jeanette Hain machte Walz fit für die großen Auftritte. Noch vor einem Monat postete er ein Foto davon auf seiner Facebook-Seite.

Naomi Campbell

„Clean Eating“: Naomi Campbell hat eine klar definierte Vorstellung von Ernährung.

Auch internationale Topschauspieler frisierte Udo Walz, etwa Naomi Campbell.

Gerhard Schröder

Altkanzler Gerhard Schröder. © Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Nicht nur Angela Merkel, sondern auch den Altkanzler frisierte Walz. 2002 musste Walz sogar vor dem Landgericht Hamburg eidesstattlich versichern, der damalige Kanzler habe sich nie die Haare gefärbt. Im Interview mit der „Welt“ sagte Walz 2009: „Ich hatte sie ihm auch nie gefärbt. Er hatte hinten sehr viele graue Haare. Wenn man nah heranging, hat man die schon gesehen. Ich fand das auch wurst. Da kamen Leute aus Amerika, und mich dazu zu interviewen.“

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen