Prinzessin Dianas Bruder rührt mit Foto aus Kindertagen

  • Kurz vor ihrem 60. Geburtstag rührt der Bruder der verstorbenen Prinzessin Diana viele Nutzer in sozialen Medien.
  • Charles Spencer veröffentlicht bei Twitter ein Foto, das ihn und Diana in Kindertagen zeigt.
  • Dazu schreibt er: „Manche Verbindungen reichen sehr weit zurück.“
Anzeige
Anzeige

London. Die mit nur 36 Jahren verstorbene Prinzessin Diana beherrscht zurzeit wieder die Schlagzeilen in Großbritannien. Grund ist das legendäre Fernsehinterview, das sie 1995 der BBC gab und bei dem der Sender seine Standards verfehlt und versucht haben soll, das Fehlverhalten zu vertuschen – zu diesem Schluss kommt jedenfalls ein am Donnerstag veröffentlichter interner Untersuchungsbericht. Reporter Martin Bashir habe die damalige Ehefrau von Thronfolger Prinz Charles und deren Bruder Charles Spencer belogen und irregeführt, indem er ihnen gefälschte Kontoauszüge vorlegte.

Jener Charles Spencer, Onkel von Prinz William und Harry, rührte am Donnerstag mit einem alten, bislang nicht in der Öffentlichkeit bekannten Foto, das ihn und seine Schwester in Kindertagen zeigt. Darauf zu sehen sind Charles Spencer und die spätere Prinzessin Diana in Kindertagen, beide tragen Badekleidung. Dazu schreibt der heute 57-Jährige bei Twitter: „Manche Verbindungen reichen sehr weit zurück.“

Anzeige

Viele Nutzer kommentieren das „wunderschöne“ Foto und drücken ihr Bedauern darüber aus, dass Charles Spencer seine Schwester so früh verloren hat. Der Tweet hatte wenige Stunden nach der Veröffentlichung bereits 4000 Likes.

Anzeige

Prinzessin Diana, die im Jahr 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen war, wäre am 1. Juli 60 Jahre alt geworden. Im vergangenen Jahr hatte ihr Bruder Charles Spencer an Dianas Geburtstag in einem Tweet öffentlich gemacht, dass er von einem Diana-Fan ein „berührendes“ Geschenk erhalten habe: einen Blumenstrauß und eine Nachricht.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen