• Startseite
  • Promis
  • Prinz William gratuliert Oxford-Forschern zu Corona-Impfstoff

Prinz William gratuliert Oxford-Forschern zu Corona-Impfstoff

  • In einer Videoschalte hat Prinz William am Montag den Forschern der Universität Oxford zu ihrem mit dem Pharmakonzern Astra Zeneca entwickelten Corona-Impfstoff gratuliert.
  • „Ich freue mich so sehr für Sie alle“, so der Prinz in dem Gespräch.
  • Das von Astra Zeneca und der Oxford-Uni entwickelte Mittel soll nach vorläufigen Studiendaten im Mittel einen 70-prozentigen Schutz vor Covid-19 bieten.
Anzeige
Anzeige

London/Oxford. Prinz William hat den Forschern der Universität Oxford zu ihrem mit dem Pharmakonzern Astrazeneca entwickelten Corona-Impfstoff gratuliert. „Ich freue mich so sehr für Sie alle“, sagte William am Montag in einer Video-Schalte mit den beteiligten Forschern. „Es war so viel Druck auf allen, daher bin ich begeistert, dass Sie es geschafft haben. Großartig gemacht!“

Der Royal hatte die Wissenschaftler im Sommer in ihren Forschungslaboren besucht.

Anzeige
Anzeige

Das von Astrazeneca und der Oxford-Uni entwickelte Mittel soll nach vorläufigen Studiendaten im Mittel einen 70-prozentigen Schutz vor Covid-19 bieten. Bei spezieller Dosierung könnte die Wirksamkeit demnach womöglich noch deutlich höher liegen, dazu sind aber zunächst weitere Analysen nötig. Die sogenannten mRNA-Impfstoffe von Pfizer/Biontech und Moderna haben nach vorläufigen Daten rund 95 Prozent Wirksamkeit, wie die Hersteller mitgeteilt hatten.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen