Prinz Harry oder Prinz William? So entscheidet sich Adele

  • 95 Fragen in knapp 20 Minuten.
  • In einem Video-Interview mit dem Mode-Magazin „Vogue“ verrät Adele, welche Serie sie zuletzt gebingt hat, wen sie sich als nächsten James Bond wünscht und ob sie Prinz Harry oder Prinz William vorzieht.
  • Bei der letzten Frage zögert sie zunächst.
Anzeige
Anzeige

Manche ihrer Antworten sind erwartbar: Dass Adele glaubt, dass alle ihre besten Texte auf ihrem neuen Album zu finden sind, versteht sich fast von selbst. Um Werbung für „30″ zu machen, das im November erscheint, stellte sich die Sängerin nun den Fragen der „Vogue“. Im Video-Interview führt Adele den Reporter des Mode-Magazins nicht nur durch ihr Haus in Los Angeles, sondern gibt auch einige überraschende Antworten auf (Geschmacks-)Fragen.

Im Laufe des Interviews wird sie zu zahlreichen persönlichen Vorlieben befragt: Ihre Fashion-Ikone sei Cate Blanchett, ihr größter Fashionmoment der Auftritt bei den Grammys 2012 gewesen, erklärt die Sängerin im Video. Doch nicht nur Modefragen beantwortet die Sängerin: Der letzte gute Film, den sie gesehen habe, sei „Minari“ gewesen, die Fußballserie „Ted Lasso“ habe sie gebingt, und als neuen James Bond könnte sie sich Jonathan Majors vorstellen, der „Lovecraft County“-Star sei „allerdings Amerikaner“ und scheide damit wohl aus.

Auch ihren „stolzesten Besitz“ zeigt Adele dem „Vogue“-Journalisten: einen gerahmten Kaugummi von Sängerin Céline Dion samt Autogramm. Den habe ihr ihr Freund, Talkshow-Moderator James Corden, geschenkt, nachdem er eine Folge seines legendären „Carpool Karaoke“-Formats mit der „My Heart Will Go On“-Sängerin aufgezeichnet hatte, weil er wusste, dass sie ein großer Fan sei, erzählt Adele.

Adele zögert bei Frage „Prinz William oder Prinz Harry?“

Anzeige

Einige der „Entweder/oder“-Fragen beantwortet Adele ohne zu zögern: Welchen der Gallagher-Brüder sie vorzieht? „Definitiv Liam, ohne jede Frage!“ Auch hinsichtlich ihres Musikgeschmacks hat die Sängerin spontane Antworten parat: Ihr Lieblingstexter sei Leonard Cohen, ihr Lieblingskomponist Hans Zimmer, mit Country-Star Chris Stapleton hingegen würde Adele gerne ein Duett aufnehmen.

Auch auf die „unfaire“ Frage: „Spice Girls oder die Beatles?“ hat die Sängerin eine schnelle Antwort: „Ich nehme die Spice Girls“, die „Unverfrorenheit“ der Band sei einfach toll: Ihnen ist „wirklich, wirklich, wirklich alles egal“, erklärt Adele ihre Wahl. Kurz nachdenken muss Adele hingegen bei der Frage: „Prinz William oder Prinz Harry?“ Sie entscheidet sich schließlich für Harry, ohne den Grund für ihre Antwort zu nennen.

Anzeige
Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Adeles viertes Album „30″ erscheint am 19. November, die erste Single „Easy On Me“ stellte bereits sowohl bei Amazon Music als auch bei Spotify Rekorde auf, kein Song wurde bisher häufiger an einem Tag gestreamt.

RND/Teleschau

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen