• Startseite
  • Promis
  • Porsche von Udo Lindenberg aus Tiefgarage des Hotel Atlantic geklaut

Porsche von Udo Lindenberg aus Tiefgarage des Hotel Atlantic geklaut

  • Ärger bei Udo Lindenberg. Der Porsche des 74-Jährigen ist aus der Tiefgarage des Hotel Atlantic in Hamburg gestohlen worden.
  • Lindenberg fiel der Diebstahl auf, als er in der Nacht zum Dienstag mit dem Wagen eine Spritztour machen wollte, sein Auto aber nicht vorfand.
  • Nun ermittelt die Polizei.
Anzeige
Anzeige

Hamburg. Udo Lindenbergs (74) teurer Porsche ist aus der Tiefgarage des Hotel Atlantic in Hamburg gestohlen worden. Als der Musiker in der Nacht zum Dienstag um 3 Uhr eine Spritztour mit seinem Porsche machen wollte, war das Auto weg. Polizeibeamte haben die Ermittlungen aufgenommen, bestätigte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Zuvor hatte die “Bild”-Zeitung berichtet. Danach handelt es sich um einen Porsche 911 R, von dem nur 991 Exemplare gebaut wurden.

Der Neuwagen soll um die 200 000 Euro gekostet haben, mittlerweile liege der Wert des Autos bei 600 000 Euro.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen