• Startseite
  • Promis
  • „Playboy”: Claudelle Deckert und Tochter Romy nackt in Februar-Ausgabe

„Unter uns“-Star Claudelle Deckert und Tochter Romy zeigen sich nackt im „Playboy”

  • Schauspielerin Claudelle Deckert (46) und ihre Tochter Romy (22) haben sich für den „Playboy“ ausgezogen.
  • Die Idee zu dem Nackt-Shooting hatte die 46-Jährige schon länger.
  • „Ich habe so eine schöne Tochter. Und ich fühle mich auch noch recht jung, frisch und knackig“, sagt die Mutter.
Anzeige
Anzeige

Schauspielerin Claudelle Deckert (46, „Unter Uns“) hat sich für die neue Ausgabe des „Playboy“-Magazins gemeinsam mit ihrer Tochter Romy (22) fotografieren lassen. „Die Botschaft ist: Wir sind Mutter – Tochter. Und das ist schließlich was Neues im ‚Playboy‘. Das ist für mich auch ein Ausbruch aus Konventionen“, erzählt Claudelle im Interview mit dem Männermagazin.

Claudelle Deckert und ihre 22-jährige Tochter würden sich als Freundinnen verstehen und verbringen auch viel Zeit zusammen. „Wir haben ein super gutes freundschaftliches Verhältnis. Und wir wollten auch, dass das rüberkommt“, erklärt die Schauspielerin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

„Fühle mich auch noch recht jung, frisch und knackig“

Die Idee, zusammen ein Shooting für den ‚Playboy‘ zu machen, war für die 46-Jährige nicht neu. „Ehrlich gesagt, habe ich schon mal mit diesem Gedanken geliebäugelt, weil ich so eine schöne Tochter habe. Und ich fühle mich auch noch recht jung, frisch und knackig. Und dann habe ich gedacht, dass das doch eigentlich eine ganz geile Story wäre“, sagt sie.

Ihre 22-jährige Tochter habe das Shooting auf Ibiza keine Überwindung gekostet. Für Romy sei Nacktheit völlig normal und das solle man ihrer Meinung nach auch in den sozialen Netzwerken zeigen dürfen. „Da könnte ich mich den ganzen Tag drüber aufregen. Jeder Mensch hat Nippel. Also, ich finde es wichtig als Message: Es ist ganz natürlich, nackt zu sein“, sagt Romy im Gespräch mit dem Magazin. Die Februar-Ausgabe des Playboy mit dem Mutter-Tochter-Duo erscheint am 14. Januar 2021.

RND/nis

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen