• Startseite
  • Promis
  • Pietro Lombardi mit Corona infiziert – Sänger erzählt von „Knochenschmerzen“

„Unwohles Gefühl“: Pietro Lombardi hat sich mit Corona infiziert

  • Popstar Pietro Lombardi (28) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
  • Er habe Knochenschmerzen, ansonsten gehe es ihm aber ganz gut, erzählt der Sänger bei Instagram.
  • Seine Follower will er über den Verlauf der Infektion auf dem Laufenden halten, so Lombardi weiter.
Anzeige
Anzeige

Popstar Pietro Lombardi (28) hat sich mit Corona infiziert. Das teilte der ehemalige „DSDS“-Juror in einem Video in seiner Instagram-Story mit. „Aktuell habe ich ein bisschen Knochenschmerzen, aber ansonsten geht es mir ganz gut“, so Lombardi.

Er habe am Mittwochmorgen nach dem Aufstehen ein „unwohles Körpergefühl“ gehabt, „mein Bauch hat mir dann gesagt: Komm, mach mal einen Corona-Test“. Er sei dann tatsächlich positiv getestet worden. Er müsse jetzt erst einmal zu Hause bleiben, werde seine Follower aber auf dem Laufenden halten, wie er sich fühle, verspricht Lombardi.

RND/seb

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen