• Startseite
  • Promis
  • Pietro Lombardi: Corona-Symptome stärker geworden - „Mein Geschmackssinn ist weg“

„Mein Geschmackssinn ist weg“: Corona-Symptome bei Pietro Lombardi stärker geworden

  • Am Mittwoch hatte Sänger Pietro Lombardi seine Fans via Instagram darüber informiert, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.
  • Nun berichtet er davon, dass sich sein Gesundheitszustand verschlechtert habe.
  • So sei aktuell sein Geschmackssinn einfach weg, erklärte Lombardi am Sonntag bei Instagram.
Anzeige
Anzeige

Sänger Pietro Lombardi hatte am Mittwoch seinen Fans via Instagram mitgeteilt, dass er positiv auf Covid-19 getestet wurde und nun in Quarantäne bleiben muss. Nun hat er sich erneut via Instagram gemeldet und berichtet, dass sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hat.

„Es ist offiziell: Mein Geschmackssinn ist einfach weg, und das ist so ein komisches Gefühl“, sagte er am Sonntag in seiner Instagram-Story. Bereits tags zuvor hatte der Sänger über Atemnot geklagt und erklärt, dass er mit Knochenschmerzen kämpfe, wie die „Bild“ berichtet.

Anzeige

Trotz seiner Erkrankung lädt der Musiker aktuell Songs hoch, auch wenn ihm das Singen immer schwerer falle, so Lombardi weiter.

RND/kiel

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen