• Startseite
  • Promis
  • Peter Maffay sagt Tour ab - zwei Bandmitglieder im Krankenhaus

Peter Maffay sagt Tour ab - zwei Bandmitglieder im Krankenhaus

  • 22 Konzerte hätte Peter Maffay in den kommenden Wochen in ganz Deutschland gespielt.
  • Nun muss der Sänger die Tour absagen, weil zwei Bandmitglieder erkrankt sind.
  • Die Konzerte sollen aber noch in diesem Jahr nachgeholt werden.
Anzeige
Anzeige

Am Samstag war der Bassist von Peter Maffay bei dem Konzert in Hamburg von der Bühne gestürzt und hatte sich schwer verletzt – nun liegt auch noch der Keyboarder im Krankenhaus. Die beiden Erkrankungen führen dazu, dass der Sänger seine ganzen Tourtermine cancelt – und sie im Sommer nachholen will.

In einer Pressemitteilung, die das Management am Sonntag herausgab, heißt es zu den Gründen: “Grund sind der Unfall des Bassisten Ken Taylor am Freitag in Hamburg sowie ein neuerlicher Krankenhausaufenthalt von Keyboarder Pascal Kravetz. Ken Tylor war kurz vor dem Soundcheck von der Bühne gestürzt und hatte sich einen Oberschenkelbruch zugezogen.” Der Keyboarder soll bereits in Timmendorf bei den Warm-up-Shows gefehlt haben. “Da Pascal heute wieder medizinische Hilfe in Anspruch nehmen musste und die Ärzte ihm dringend von der Fortsetzung der Tour abgeraten haben, bleibt uns keine andere Wahl, als die vor uns liegenden Shows zu verschieben”, erklärte Peter Maffay. “Wir holen alle Konzerte im Sommer nach. Die Termine und alle Details werden wir im Laufe der kommenden Woche bekannt geben.” Doch was passiert, wenn man nicht an dem neuen Termin zum Konzert gehen kann? Alle Infos finden Sie hier.

Peter Maffay sagt Tour ab - Diese Termine sind betroffen:

2. März: Schwerin

3. März: Hannover

Anzeige

4. März: Magdeburg

6. März: Dortmund

Anzeige

7. März: Köln

8. März: Oberhausen

10. März: Stuttgart

12. März: Neu-Ulm

14. März: Mannheim

15. März: Erfurt

Anzeige

16. März: Leipzig

18. März: Frankfurt

19. März: Nürnberg

20. März: München

21. März: Regensburg

23. März: Halle/Westfalen

Anzeige

24. März: Braunschweig

25. März: Bremen

“Wir danken dem Publikum für drei phänomenale Arenakonzerte in Kiel, Hamburg und Berlin. Wir hatten uns lange auf die Jubliäumstournee vorbereitet und haben uns riesig darauf gefreut”, so Maffay. “Wir versprechen allen, die jetzt genauso enttäuscht sind wie wir, dass wir im Sommer mit demselben Elan und derselben Spielfreude antreten – und zwar wir alle gemeinsam, mit Ken und Pascal.”

RND/lob

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen