Ihr Sohn ist da

„GZSZ“-Star Olivia Marei ist wieder Mutter geworden

Die Schauspielerin Olivia Marei.

Die Schauspielerin Olivia Marei.

Schauspielerin Olivia Marei, bekannt aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ („GZSZ“), ist wieder Mutter geworden, wie die 32-Jährige ihren Fans bei Instagram verriet. „Herzlich Willkommen, kleiner Rotschopf! Ob seine Haare wohl die Farbe behalten?“, schrieb Marei zu einer Reihe von Fotos. Es ist das zweite Kind der Schauspielerin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf den Bildern ist Olivia Marei vor der Geburt im Krankenhaus zu sehen, ein weiteres zeigt, wie sie den Fuß ihres Sohnes in der Hand hält. Die letzten Fotos sind zu Hause in Wien aufgenommen, wo Mutter und Kind inzwischen sind. „Am 22.10. durften wir unseren zweiten Sohn auf der Welt begrüßen. Unser großer Sohn ist der rührendste Bruder, den man sich wünschen kann. Wir verbringen die Tage gemeinsam mit Kuscheln, Schlafen, Stillen, Wickeln und ganz viel Liebe“, sagte Marei gegenüber RTL.

Unter den Fotos finden sich zahlreiche Glückwünsche. „Alles Gute für euch, liebste Olivia!“, schreibt „GZSZ“-Kollegin Ulrike Frank. Serienkollege Felix van Deventer kommentiert mit den Worten: „Nur das Beste für euch“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Olivia Marei gehört seit 2018 zum Cast von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Sie verkörpert die Polizistin Antonia Ahrens, genannt Toni. Ein Comeback der Schauspielerin bei „GZSZ“ ist laut RTL für Sommer 2023 geplant.

RND/seb

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen