• Startseite
  • Promis
  • Nur zwei Monate nach Eröffnung: Katzenberger-Mutter gibt Café auf

Nur zwei Monate nach Eröffnung: Katzenberger-Mutter gibt Café auf

  • Iris Klein, Mutter von Daniela Katzenberger, hat im August ein Café auf Mallorca geöffnet.
  • Nur 2,5 Monate später beendet Klein ihre Gastro-Karriere.
  • Auslöser war ein Zusammenbruch Anfang Oktober.
Anzeige
Anzeige

Es sollte eigentlich ihr Neustart auf Mallorca werden: Im August eröffnete Iris Klein, die Mutter von Daniela Katzenberger, ihr Café Pause am Ballermann 12. Doch mittlerweile ist Klein schon wieder aus dem Laden ausgestiegen.

RTL.de erzählt sie: „Ich hatte am 2. Oktober einen Zusammenbruch. Ich war der ganzen Sache körperlich und geistig nicht mehr gewachsen. Mir war schwindelig und ich hatte einen Blutdruck von 200. Ich habe mein Herz bis zum Hals schlagen gehört. Da habe ich gesagt, ich kann nicht mehr.“ Ihr Mann Peter, der mit einem Partner das Steakhaus Mendocino betrieben hatte, hat sich ebenfalls aus der Gastronomie zurückgezogen. „Es hat mir einfach keinen Spaß gemacht. Deswegen möchte ich mich in Zukunft auf meinen Malerbetrieb konzentrieren“, sagt er zu RTL.de.

Beide Geschäfte sollen nun ohne die Kleins weiterlaufen.

RND/lob

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen