• Startseite
  • Promis
  • NSYNC-Sänger Lance Bass und Ehemann werden Väter von Zwillingen

NSYNC-Sänger Lance Bass und Ehemann werden Väter von Zwillingen

  • Für ein homosexuelles Paar ist der Weg zum Wunschkind auf lang.
  • So auch bei NSYNC-Sänger Lance Bass und seinem Ehemann Michael Turchin.
  • Doch der lange Kampf hat sich gelohnt, denn die beiden werden Väter von Zwillingen.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Der als Teil der Boyband NSYNC bekannt gewordene Sänger Lance Bass (42) und sein Mann Michael Turchin (34) werden mit Hilfe einer Leihmutter Eltern. Sie würden im November Zwillinge erwarten, ein Mädchen und einen Jungen, teilte Bass am Dienstag der US-Zeitschrift „People“ mit. In dem Interview sprachen Bass und Turchin über den schwierigen Prozess und viele Rückschläge, sich den langgehegten Kinderwunsch zu erfüllen. So habe eine der Leihmütter im vorigen Jahr eine Fehlgeburt erlitten.

In den sozialen Netzwerken Instagram und Tiktok postete Bass am Dienstag ein mit gruseliger Musik unterlegtes Video im Stil eines Filmtrailers. Darin spekuliert das Paar über die Ankunft von etwas Geheimnisvollem zu Halloween, mit einer Anspielung auf Zwillinge am Ende.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen