• Startseite
  • Promis
  • Neue Nase? Das sagt „Bachelorette“ Gerda Lewis zu den Gerüchten

Neue Nase? Das sagt „Bachelorette“ Gerda Lewis zu den Gerüchten

Mit einer Instagram-Story heizte Gerda Lewis die Gerüchteküche an: Hat sich die 26-Jährige etwa die Nase operieren lassen? Jetzt spricht die „Bachelorette“ selbst Klartext.

Anzeige
Anzeige

Im „Bachelorette“-Finale gab’s für Gerda Lewis ein Happy End mit ihrem Keno – und im Anschluss eine neue Nase? Das jedenfalls spekulierten Fans der 26-Jährigen, weil ihre Nase in einer neuen Instagram-Story viel schmaler wirkte. Jetzt äußerte sich die „Bachelorette“ selbst zu den Gerüchten – und sprach Klartext.

„Würde meine Nase eine komplett andere Form haben oder mich hätte jemand in einem Krankenhaus gesehen oder mit einem Nasenverband, dann hätten die Gerüchte Hand und Fuß“, sagte Gerda Lewis zu RTL.de. „Aber so hat nur jemand gesagt: ‚Die Nase sieht kleiner aus, hat sie wohl ihre Nase gemacht?‘ Da ist für mich nichts dran und da kann ich ganz einfach sagen: Jeder nutzt bei Instagram Filter, bearbeitet Bilder. Und auch in diesem Fall ist ein Filter über meinen Bildern und Storys. Mehr nicht.“

1 von 10
1 von 10
US-Sängerin Ariana Grande zählt mit ihren 223 Millionen Followern auf Instagram und Twitter zu den 25 einflussreichsten Menschen im Internet. Doch auch sie hat sich mit den Jahren verändert.
Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Also keine neue Nase, dafür aber ganz viel Liebe zwischen ihr und ihrem Keno. Nach dem „Bachelorette“-Finale am Mittwochabend postete Gerda Lewis ein Foto, das sie eng umschlungen mit ihrem Auserwählten auf einem Sofa zeigt. Und auch Keno Rüst veröffentlichte auf Instagram ein Bild, das beide in enger Umarmung zeigt. „Not the end … just the beginning“ (Nicht das Ende … erst der Anfang) kommentierte er es.

Lesen Sie auch: „Bachelorette“ Gerdas Auserwählter Keno hat ein Kind

RND/seb

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen