• Startseite
  • Promis
  • Nach „Tatort“-Ausstieg: Nadeshda-Darstellerin Friederike Kempter ist schwanger

Nach „Tatort“-Ausstieg: Nadeshda-Darstellerin Friederike Kempter ist schwanger

  • Im vergangenen Jahr war sie das letzte Mal als Nadeshda im Münster-„Tatort“ zu sehen.
  • Dann stieg Friederike Kempter aus der Krimireihe aus – sie wollte mehr Zeit für ihre Familie.
  • Nun kommt die frohe Nachricht: Die Schauspielerin ist schwanger und erwartet ihr zweites Kind.
Anzeige
Anzeige

18 Jahre spielte Friederike Kempter (41) die Rolle der Nadeshda an der Seite von Jan Josef Liefers und Axel Prahl im Münster-„Tatort“. Im vergangenen Jahr dann stieg sie aus – sie wollte sich mehr Zeit für ihre Familie nehmen. Und nun kommt die frohe Nachricht: Die Schauspielerin ist schwanger, wie ihre Presseagentin gegenüber der „Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe) bestätigt. Demnach „kommt der Nachwuchs im Sommer“.

Kempter hat bereits mit ihrem Lebensgefährten Jan-Ole Gerster eine gemeinsame Tochter, die 2018 zur Welt kam. Ob das Geschwisterchen ein Bruder oder eine Schwester wird, verrät die Schauspielerin noch nicht. „Hauptsache, gesund“, sagt sie der „Bild“.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen