Nach sexy Tanzeinlage: Lady Gaga stürzt mit Fan von Bühne

Großer Schockmoment für die Fans von Lady Gaga: Während eines Konzerts in Las Vegas stürzt die Sängerin von der Bühne.

Anzeige
Anzeige

Las Vegas. Bei dieser Szene ist den Besuchern eines Konzerts des Popstars Lady Gaga (33) in Las Vegas mit Sicherheit kurzzeitig das Herz stehen geblieben. Nachdem die Sängerin einen männlichen Fan auf die Bühne gebeten hatte, hebt dieser sie kurzerhand hoch, während sie ihre Beine um seine Hüften schwingt. Einige Sekunden scheint er mit Lady Gaga in seinen Händen zu tanzen, verliert dabei jedoch das Ende des Podiums aus den Augen – und stürzt schließlich mitsamt seinem Idol in den Graben zwischen Bühne und Fans.

Ein lautes Raunen ging durch die Reihen des MGM-Theaters in der Zockermetropole im US-Bundesstaat Nevada, wie in Videos des Vorfalls zu hören ist, die zahlreich via Twitter geteilt wurden. Doch Lady Gaga hatte ganz offenbar Glück im Unglück. Nur Momente nach dem Sturz stand sie wieder auf der Bühne und performte ihren Klassiker „Bad Romance“, als wäre nichts gewesen – inklusive extrovertierter Tanzeinlage.

RND/dr/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen