Nach nur drei Monaten Liebe: Sylvie Meis hat sich verlobt

  • Im Sommer lernte Moderatorin Sylvie Meis ihren Freund Niclas Castello auf einer Hochzeit kennen.
  • Nun soll sich das Paar verlobt haben. Das bestätigte ihr Management gegenüber „Bild“.
  • Für Meis wäre es die zweite Ehe.
Anzeige
Anzeige

Sie traut sich noch einmal: Moderatorin Sylvie Meis soll sich mit ihrem Freund, dem Künstler Niclas Castello, verlobt haben. Das bestätigt das Management gegenüber „Bild“.

Die beiden hatten sich im Sommer auf der Hochzeit von „Topmodel“-Gewinnerin Barbara Meier kennengelernt. Nun soll der Künstler nach gerade einmal drei Monaten Liebe in Los Angeles um ihre Hand angehalten haben. Ein Werbefoto auf Instagram soll bereits den Verlobungsring an ihrem Finger zeigen. Laut „Bild“ handelt es sich um ein Schmuckstück des Promijuweliers Michael Greene.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Für die Moderatorin wäre es die zweite Ehe, von 2005 bis 2013 war sie mit Ex-Fußballprofi Rafael van der Vaart verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Nach van der Vaart hielt allerdings schon mal ein Mann um ihre Hand an: ihr Ex-Freund Charbel Aouad. Ende 2017 löste das Paar die Verlobung und trennte sich. Wann und wo nun geheiratet wird, teilte die Moderatorin nicht mit.

RND/lob