• Startseite
  • Promis
  • Nach Fanärger: Sarah Lombardi singt beim „Supertalent“ mit Dieter Bohlen

Nach Fanärger: Sarah Lombardi singt beim „Supertalent“ mit Dieter Bohlen

Beim RTL-„Supertalent“ hatte Jurorin Sarah Lombardi zuletzt den Ärger der Zuschauer auf sich gezogen. In der neuen Folge will sie wieder für positive Schlagzeilen sorgen – unter anderem mit einer musikalischen Premiere.

Anzeige
Anzeige

Eine Premiere erleben Zuschauer am Samstag bei der Castingshow „Das Supertalent“ (RTL, 20.15 Uhr): Dieter Bohlen und Sarah Lombardi singen das erste Mal überhaupt gemeinsam, wie RTL am Mittwoch mitteilte. Sie performen den „DSDS“-Song „We Have a Dream“.

Sarah Lombardi war 2011 durch die Castingshow „DSDS“ bekannt geworden, dort auf Juror Dieter Bohlen getroffen. Inzwischen sitzen beide in der Jury von „Das Supertalent“. Gemeinsam auf der Bühne gesungen haben sie laut RTL aber noch nicht – am Samstag soll sich das ändern.

Sarah Lombardi schickte ehemalige Rivalin direkt ins Finale

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Zuletzt hatte es um Sarah Lombardi einige Diskussionen gegeben: Sie hatte beim „Supertalent“ die Kandidatin Nina Richel per goldenem Buzzer direkt ins Finale gewählt. Das Pikante daran: Richel und Lombardi kennen sich aus gemeinsamen „DSDS“-Zeiten – Lombardi war 2011 in den Mottoshows eigentlich schon ausgeschieden und durfte nur zurückkehren, weil Richel die Castingshow aus gesundheitlichen Gründen verlassen musste. Dass Sarah Lombardi ihre ehemalige Rivalin jetzt beim „Supertalent“ direkt weiterkommen ließ, fanden nicht alle Fernsehzuschauer gut.

In der Castingshow ist am Samstag laut RTL außerdem ein Zauberer zu sehen, ein zwölfjähriger Handstandakrobat, eine Skaterin, eine schräge Hula-Hoop-Performerin, ein Quick-Change-Act und eine Blockflötenspielerin.

Lesen Sie auch: Spott über ihre „Hängebrüste“: Sarah Lombardi reagiert cool – und mit einer wichtigen Botschaft

RND/seb