• Startseite
  • Promis
  • Miley Cyrus singt trauriges Trennungslied: “Es ist also Zeit, loszulassen”

Miley Cyrus singt trauriges Trennungslied: “Es ist also Zeit, loszulassen”

Eine traurigere Performance geht kaum: Nach ihrem Ehe-Aus hat Miley Cyrus bei den MTV VMAs ein Trennungslied gesungen - ausgestrahlt in Schwarz-Weiß.

Anzeige
Anzeige

New York. US-Popsängerin Miley Cyrus ("Wrecking Ball") sorgt mit ihrer Trennung von Schauspieler Liam Hemsworth weiterhin für Schlagzeilen. Bei den MTV Video Music Awards spielte die 26-Jährige ihre Single "Slide Away", die sie kurz nach dem Ehe-Aus veröffentlicht hatte. Gezeigt wurde das Stück in der Nacht zu Dienstag in Schwarz-Weiß - Cyrus wurde dabei von einem Streichorchester begleitet.

"Vor langer Zeit lebten wir im Paradies", heißt es in der ersten Zeile. "Als ich eines Tages aufwachte, hatte sich alles in Staub verwandelt. Baby, wir hatten uns gefunden, aber jetzt sind wir verloren. Es ist also Zeit, loszulassen", geht es in der ersten Strophe weiter.

Es war offenkundig nicht der einzige Hinweis an diesem Abend auf die Trennung des Paares. Das Online-Promi-Portal "People" will zudem ein neues Tattoo entdeckt haben. Auf einem Foto ist auf Cyrus' linkem Arm der Schriftzug zu lesen: "Mein Kopf hatte Angst, mein Herz fühlte sich frei." Auch im MTV-Video ist das Tattoo zu erkennen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Lesen Sie auch: Erstmals nach dem Ehe-Aus: Liam Hemsworth spricht über Miley Cyrus

Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Ehe-Aus Anfang August verkündet

Anfang August hatten Cyrus und Hemsworth (29) nach nur einem Dreivierteljahr Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. 2012 hatten sie sich verlobt, aber kurz danach getrennt. 2015 näherte sich das Paar wieder an. Am 23. Dezember 2018 heirateten Cyrus und Hemsworth.

Die MTV Video Music Awards des US-Musiksenders MTV werden seit 1984 verliehen. Fans können online für ihre Favoriten stimmen. Als Trophäe gibt es einen "Moonman", einen kleinen Astronauten auf dem Mond, der eine MTV-Fahne in der Hand hält.

Anzeige

Lesen Sie auch: Nach Trennung: Miley Cyrus meldet sich zurück - und philosophiert über Berge

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen