Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Mit 34 Jahren

Nach Streit: Melanie Müller erleidet Schlaganfall

Die TV-Darstellerin Melanie Müller.

Die TV-Darstellerin Melanie Müller.

Leipzig. Kinder, Trennung, Arbeit - das Leben von Schlagersängerin Melanie Müller (34) ist aktuell nicht einfach. Während sie sich mit dem Vater ihrer zwei Töchter einen öffentlichen Rosenkrieg liefert, steht sie jedes Wochenende auf der Bühne und unterhält das Ballermann-Publikum. Obwohl Müller als toughe Powerfrau bekannt ist, scheint auch an ihr der Stress nicht spurlos vorbeizugehen. Wie nun selbst verriet, erlitt sie vor wenigen Wochen einen Schlaganfall.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Melanie Müller entlässt sich selbst aus der Klinik

Auslöser war ein Streit mit ihrem Ex-Mann Mike Blümer: Sie sei „total ausgerastet“, erklärte sie gegenüber der „Bild“-Zeitung. Danach sei ihre rechte Gesichtshälfte leicht gelähmt gewesen und sie habe einen Tinnitus auf dem Ohr gehabt. Ein Freund fuhr die ehemalige „Bachelor“-Teilnehmerin in eine Leipziger Klinik. „Ich war nur einen Tag im Krankenhaus und habe mich dann selbst entlassen“, schilderte sie, „natürlich war das nicht schlau, aber dort hätte ich auch keine Ruhe gehabt und ich wollte meine Kinder nicht allein lassen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Doch viel Ruhe gönnte sich der TV-Star nicht. „Ich bin nach einer Woche wieder aufgestanden und habe gesagt, ich mache keine Kur, sondern meinen Job.“ Sie sie aber eben ein Stehaufmännchen, erklärte die Dschungelcamp-Gewinner von 2014

RND/Teleschau

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen