• Startseite
  • Promis
  • Melania Trump besucht Kinderkrankenhaus und liest Geschichte vor

Melania Trump besucht Kinderkrankenhaus: „Wunderbar, da zu sein“

  • Er gehört zu einem ihrer Lieblingstermine in der Adventszeit.
  • Melania Trump suchte zum letzten Mal als First Lady das Children’s National Hospital in Washington auf.
  • Die 50-Jährige saß vor einem Weihnachtsbaum im Atrium des Krankenhauses und las den Kindern unter Corona-Bedingungen eine Geschichte vor.
Anzeige
Anzeige

Washington. Einer jahrzehntelangen US-Tradition der First Ladys folgend hat Melania Trump vor den Weihnachtsfeiertagen ein Kinderkrankenhaus besucht. Es sei wunderbar, da zu sein, sagte sie bei ihrem vierten und letzten Besuch als First Lady im Washingtoner Children’s National Hospital am Dienstag und erklärte, es handele sich um einen ihrer Lieblingstermine in der Vorweihnachtszeit. Bei jedem ihrer Besuche habe sie erlebt, dass der Geist der Weihnacht in den Kindern lebendig sei.

Die 50-Jährige saß bei dem Besuch auf einem Stuhl vor einem Weihnachtsbaum im Atrium des Krankenhauses und las den Kindern eine Geschichte vor, was über das TV-System der Klinik in die Krankenzimmer übertragen wurde – eine Sicherheitsmaßnahme wegen der Corona-Pandemie. Nur die sechsjährige Riley Whitney und die achtjährige Sofia Martinez durften der First Lady auf Kissen sitzend aus relativer Nähe lauschen.

„Frau Trump hat unsere tiefe Dankbarkeit“

Anzeige

Nach der Lesung lief Mariah Carey’s Interpretation des Weihnachtsklassikers „All I Want for Christmas is You“ und die First Lady rief Bingo-Zahlen auf – ein Spiel, mit dem sich die Kinder zwei Mal wöchentlich Ablenkung verschaffen. Bei ihren vergangenen Besuchen hatte Trump stets vor zahlreichen Patienten, deren Familien, vor Krankenhauspersonal sowie im Beisein von Sängern und Tänzern gelesen.

Anzeige

„Frau Trump hat unsere tiefe Dankbarkeit“, sagte Krankenhauschef Kurt Newman: Dafür, dass sich die First Lady mit ihrem Besuch sämtlichen Vorgängerinnen seit Bess Truman angeschlossen habe, um den kleinen Patienten Freude zu bringen, die in der Weihnachtszeit nicht zu Hause sein könnten.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen