Mager-Foto bei Instagram: Fans in Sorge um Céline Dion

Schlank war Céline Dion schon immer, doch zuletzt wirkt die Sängerin noch dünner als sonst, nahezu abgemagert. Ein Beitrag bei Instagram bereitet ihren Fans entsprechend Sorge.

Anzeige
Anzeige

Hannover. Zugegeben, Céline Dion gehörte schon immer zu dem schlanken Typ Frau. Dennoch musste sie sich zuletzt immer wieder den Gerüchten um eine mögliche Essstörung stellen. Ihre Fans machen sich Sorgen um die Sängerin – einen weiteren Grund für diese Unruhe liefert ein Instagram-Post der 51-Jährigen.

Superschlank, mit kurzem Rock und einem breiten Grinsen – so präsentiert Céline Dion sich auf dem Foto, das sie auf ihrem Instagram-Profil gepostet hat. Doch allem Lächeln zum Trotz machen sich ihre Fans große Sorgen um die Sängerin. „Bitte pass auf dich auf, liebe Céline“ oder „Du bist zu dünn“ lauten die Kommentare vieler User unter dem Bild.

In der Vergangenheit musste Céline Dion sich schon häufiger den Gerüchten um eine mögliche Magersucht stellen. Und auch jetzt brodelt es wieder in der Gerüchteküche. Dabei hat die "My Heart Will Go On"-Sängerin mit ihrem Instagram-Post vermutlich etwas ganz anderes bezwecken wollen. Auf ihrem T-Shirt, das sie auf dem Foto trägt, steht in großen Lettern "FOMO". Diese Abkürzung steht in der digitalen Welt eigentlich für "Fear of missing out", was übersetzt so viel wie "Angst, etwas zu verpassen" bedeutet. Doch in dem Text zum Beitrag deutet die Sängerin an, dass die Buchstaben auch für etwas ganz anderes stehen könnten – immerhin heißt ihre neue Single "Flying On My Own".

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

So viel steht fest: Auch wenn Céline Dion sicher den gewünschten Promotion-Effekt für ihre neue Single einheimsen konnte, hat sie im selben Atemzug Gerüchte um ihre Gesundheit angeheizt – bislang hat die 51-Jährige dazu noch keine Stellung bezogen.

Von RND/liz