Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Geld für Habitat for Humanity

MacKenzie Scott spendet 436 Millionen Dollar an Hilfsorganisation

MacKenzie Scott spendet regelmäßig Milliardensumme für gute Zwecke.

New York. Die US-amerikanische Milliardärin MacKenzie Scott hat 436 Millionen Dollar an die Hilfsorganisation Habitat for Humanity gespendet. Die Hilfsorganisation setzt sich für den Bau von Unterkünften für Benachteiligte ein. Der Vorstandsvorsitzende von Habitat for Humanity International, Jonathan Reckford, sagte am Dienstag, die Organisation freue sich sehr über die Spende. Dies gelte besonders in einer Zeit, in der Wohnraum für manche Menschen so unerschwinglich sei wie nie zuvor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Dachorganisation erhielt 25 Millionen Dollar von Scott und ihrem Ehemann Dan Jewett. Die restlichen 411 Millionen Dollar werden unter den Habitat-Ortsgruppen aufgeteilt. Das Vermögen 51-jährigen Autorin und Unternehmerin wird auf rund 48 Milliarden Dollar geschätzt. Sie hat angekündigt, mehr als die Hälfte ihres Vermögens zu spenden. Ihre Spenden belaufen sich in den vergangenen zwei Jahren auf mehr als acht Milliarden Dollar. Scott äußert sich nicht zu den Spenden.

RND/AP

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen