Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Lola Weippert: „Liebe Corona-Leugner und Impfgegner, bitte entfolgt mir!“

RTL-Moderatorin Lola Weippert.

Mit einem Thema, das ihr, wie sie sagt, schon länger auf dem Herzen liegt, meldet sich die RTL-Moderatorin und „Let‘s Dance“-Teilnehmerin Lola Weippert (25) bei Instagram: „Liebe Corona-Leugner, liebe Impfgegner, bitte geht jetzt hier auf mein Profil und entfolgt mir!“, fordert sie die entsprechenden Personen auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Ihr macht mich wahnsinnig, ihr macht mich wütend und ihr macht mich traurig.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Lola Weippert ist für eine Impfpflicht

Es folgt ein dringlicher Appell an ihre Follower, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. „Ich kann‘s nicht nachvollziehen, wie man, wenn man sich mit Corona wirklich befasst, wenn man sich Dokumentationen anschaut, wenn man die richtigen Quellen liest – ich kann es mir nicht erschließen, wie man dann sagt: ‚Oh ne, ich lass mich nicht impfen.‘ Wir müssen uns miteinander solidarisieren“, sagt Weippert in dem Video.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es wollten doch alle, dass die Freiheiten, die Menschen in der Vergangenheit hatten, wieder Realität werden, fährt die RTL-Moderatorin fort. „Und das schaffen wir nur, indem wir alle an einem Strang ziehen. Ich bin mittlerweile sogar für die Impfpflicht.“

Von ihren Followern gibt es viel Zuspruch. „Danke Lola für deinen Mut, dieses wichtige Thema anzusprechen“, schreibt jemand. „Tolles Statement! Impfen hat für mich nicht nur etwas mit Eigenschutz oder den Schutz meiner Liebsten zu tun. Sondern auch sehr viel mit Solidarität!“, schreibt ein anderer Follower.

RND/seb

Mehr aus Promis

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.