Lisa Kreuzer wird 75: „Muss nicht unbedingt feiern“

  • Schauspielerin Lisa Kreuzer wird in wenigen Tagen 75 Jahre alt.
  • Dass sie ihren Geburtstag wegen Corona nicht feiern kann, macht ihr nichts aus.
  • „Es geht halt nicht“, sagte sie.
Anzeige
Anzeige

München. Schauspielerin Lisa Kreuzer macht es wenig aus, ihren 75. Geburtstag wegen der Corona-Pandemie nicht groß feiern zu können. „Ich muss nicht unbedingt meinen Geburtstag feiern“, sagte sie. „Es geht halt nicht.“ Kreuzer („Uli Hoeneß - Der Patriarch“, „Im Lauf der Zeit“, „Tatort“, „Soko“) wird am 2. Dezember 75 Jahre alt.

Für Verschwörungstheoretiker sowie Masken- und Abstandsverweigerer hat sie kein Verständnis. Wie solle eine Regierung reagieren, wenn bei vielen die Eigenverantwortung nicht vorhanden sei, fragte sie. „Man muss alles relativieren. Wir sind durch die Pandemie eingeschränkt in einigen Freiheiten, aber leben trotzdem in einer guten und sicheren Zeit.“ Den Blick auf andere, nicht zu weit entfernte Länder zu richten, könne bei einigen vielleicht zu Einsicht und Demut führen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen