• Startseite
  • Promis
  • Lina von „Michel aus Lönneberga“ ist tot: Maud Hansson starb mit 82 Jahren

Sie spielte die Lina in „Michel aus Lönneberga“: Maud Hansson ist tot

  • Sie wurde als Magd Lina in „Michel aus Lönneberga“ bekannt.
  • Schon im Oktober starb Schauspielerin Maud Hansson, wie erst jetzt bekannt wurde.
  • Sie wurde 82 Jahre alt.
Anzeige
Anzeige

In der schwedischen Filmreihe „Michel aus Lönneberga“ spielte sie die Magd Lina. Nun ist Maud Hansson gestorben. Die Schauspielerin wurde 82 Jahre alt.

Hansson starb laut der Zeitung „Aftonbladet“ schon am 1. Oktober. Medienberichten zufolge wurde die Traueranzeige zunächst in den „Lübecker Nachrichten“ veröffentlicht. Nähere Informationen zu den Todesumständen sind nicht bekannt.

Jan Göransson vom schwedischen Filminstitut sagte der Zeitung, Hansson habe eine „ganz eigene Leuchtkraft gehabt, die die Filmkamera unbedingt einfangen sollte“. Gemeint hat Göransson damit vermutlich ihre Rolle als Lina, in der Kinder auf der ganzen Welt sie kennen und lieben lernten.

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen