• Startseite
  • Promis
  • Laura Müller und Michael Wendler posten weitere Liebesbekundungen

Laura Müller und Michael Wendler posten weitere Liebesbekundungen

  • Michael Wendler und Laura Müller sind derzeit im Visier von Comedian Oliver Pocher.
  • Doch trotz dessen Läster-Attacken über ihre öffentlichen Liebesbekundungen haben beide weitere Turtel-Fotos veröffentlicht.
  • Die Probleme küssen sie einfach davon.
Anzeige
Anzeige

Sie küssen die Probleme einfach weg: Schlagerstar Michael Wendler (47) und seine Freundin Laura Müller (19) müssen sich seit Tagen die Läster-Attacken von Oliver Pocher (41) gefallen lassen. Der Comedian nimmt auf seinem Instagram-Account die öffentlichen Liebesbekundungen des Paares auf die Schippe. Während Michael Wendler bereits mit einer angedrohten Strafanzeige wegen angeblicher "Urheberrechtsverletzungen und Beleidigung" reagiert hat, zeigt auch Laura Müller, dass sie sich die Lästereien nicht gefallen lässt - und postet eine weitere Liebesbotschaft an ihren Freund.

Fans machen Michael Wendler und Laura Müller Mut

"Ich liebe dich jeden Tag mehr, Michael", schreibt Laura Müller in ihrer Instagram Story. Dazu veröffentlichte sie einen Schnappschuss, auf dem sie Arm in Arm mit ihrem Freund kuschelnd im Bett zu sehen ist. Michael Wendler gibt seiner Freundin dabei einen Kuss auf die Wange. Auch er selbst postete ein Kuss-Bild mit ihr auf Instagram. Die Fans ermutigen das ungewöhnliche Paar : "Lasst euch nicht fertig machen. Ihr seht so süß zusammen aus" und "Liebe kennt kein Alter - Hauptsache ihr seid happy".

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Auto-Geschenk war der Auslöser

Der Wendler-Pocher-Zoff entstand durch die Reaktion von Pocher und seiner Frau Amira auf das Auto-Geschenk von Laura Müller. Die 19-Jährige dokumentierte via Instagram, wie sie ihrem Freund, Michael Wendler, ein Luxusauto schenkte. "Baby", "Schatzi" und "Ich liebe dich" waren darin oft zu hören. Pocher spielte die Szene mit seiner Frau nach - statt Wendlers schwarzem Pick-up-Truck wurde Pocher dabei mit einem pinken Spielzeugauto beschenkt. Mit dieser Parodie löste Pocher die Wendler-Challenge aus, seine Follower folgten dem Beispiel und posteten ebenfalls Videos von nachgespielten Szenen. Verschenkt wurden unter anderem Bierdosen oder Pfannen.

Spott nimmt nicht ab

Anzeige

Am Montag reagierte Pocher auf Wendlers angedrohte Strafanzeige erneut mit einem Video: In dem kurzen Clip ist zunächst der Comedian, mit aufgemaltem Bart deutlich als Michael Wendler zu erkennen, bei Tisch zu sehen, wie er mit seiner Hand und der Hand seines Gegenübers ein Herz für die Kamera formt. Dazu schrieb der Comedian: "Ich bin stinksauer! Ein gewisser Michael W. mit seiner minderjährigen Begleitung stellt meine romantischen Videos nach!" Nach seinem eigenen Clip fügte der Comedian noch das "Original" von Michael Wendler und seiner Freundin zum direkten Vergleich an.

RND/jom/spot

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen