• Startseite
  • Promis
  • Ingo Kantorek postete kurz vor seinem Tod noch eine Story aus dem Auto

Kurz vor Tod postete “Köln 50667”-Star noch eine Story aus dem Auto

  • “Köln 50667”-Star Ingo Kantorek und seine Frau sind bei einem Autounfall gestorben.
  • Kurz zuvor hatte der Schauspieler sich noch bei Instagram gemeldet.
  • Er und seine Frau waren demzufolge gerade auf dem Rückweg aus dem Urlaub.
Anzeige
Anzeige

Der “Köln 50667”-Star Ingo Kantorek und seine Frau sind bei einem tragischen Verkehrsunfall gestorben. Schauspielkollegen zeigen sich entsetzt. Noch kurz vor dem Unfall postete der Schauspieler auf Instagram Storys mit seiner Frau aus dem Auto - sie waren offenbar auf dem Rückweg vom Urlaub.

Darin erzählt er erst, dass sie auf der Fahrt schon so viel Geld ausgegeben haben. "Wir haben auf zwei Kilometern 200 Euro ausgegeben", sagt Kantorek - unter anderem für Olivenbäume, Nudeln und weiteres Essen aus einem Spezialitätenladen. Bei den folgenden Storys ist es dann bereits dunkel, sie sind in der Nacht zu Freitag entstanden.

Kantorek postete Story auf dem Weg in die Heimat

Anzeige

"Es geht weiter Richtung Heimat", sagt er in seiner letzten Story. "Bis später. 700 sind glaube ich noch im Anschlag." Gemeint sind damit vermutlich die Kilometer, die das Paar noch von zu Hause trennte. Doch dort kam es nie an.

Nur wenige Tage zuvor hatte der TV-Star seiner Frau auf Instagram ein Liebesgeständnis gemacht. "Du verdienst jemanden, dich liebt und zwar mit jedem einzelnen Herzschlag. Jemanden, der ständig an dich denkt, der jede Minute im Gedanken bei dir ist und überlegt, was du machst, wo du bist und ob es dir gut geht", schreibt er da unter anderem. Und weiter: "Und genau eine solche Person ist der zweite Teil deiner Seele, wenn diese Person in dein Leben tritt, finden sich zwei Seelen, die füreinander bestimmt. Danke, das du all das, seit 20 Jahren, für mich bist."

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen