• Startseite
  • Promis
  • Kurz vor „Let’s Dance“-Tour: Isabel Evardsson verletzt sich

Kurz vor „Let’s Dance“-Tour: Isabel Evardsson verletzt sich

  • Seit dem Wochenende touren die Stars von „Let’s Dance“ durch Deutschland.
  • Ein Tänzerin macht unter Schmerzen mit: Isabel Edvardsson hat sich verletzt.
  • Sie hat sich beim letzten Training eine Adduktorenzerrung zugezogen.
Anzeige
Anzeige

Seit dem Wochenende touren die „Let’s Dance“-Profitänzer mit einigen ihrer prominenten Tanzpartner durch Deutschlands große Hallen. Doch ausgerechnet „Let’s Dance“-Urgestein Isabel Edvardsson hat sich einen Tag vor Tourneestart verletzt!

RTL.de erzählt die Tänzerin, dass es bei der letzten Probe zu einem Missverständnis bei einer Hebefigur gekommen ist: „Und da habe ich mir eine Adduktorenzerrung zugezogen.“ Normalerweise müsse man damit ein paar Tage pausieren: „Aber das kann ich jetzt natürlich nicht und werde ich auch nicht machen.“ Isabels Glück: Das Team hat einen Physiotherapeuten dabei, der sie bereits behandelt hat.

Edvardsson ist ganz zuversichtlich: „In ein paar Tagen wird das wieder gut sein.“

RND/lob