• Startseite
  • Promis
  • Krasses Geständnis von Stefan Mross: “Ich bin betrunken Auto gefahren!”

Krasses Geständnis von Stefan Mross: “Ich bin betrunken Auto gefahren!”

  • Schlagersänger Stefan Mross beichtet, dass er betrunken Auto gefahren ist.
  • Seine neue Freundin hat sein Leben völlig umgekrempelt.
  • Heute trinkt er kaum noch und hat das Rauchen aufgehört.
|
Anzeige
Anzeige

München. Musiker und Moderator Stefan Mross (43, „Immer wieder sonntags“) hat für seine Lebensgefährtin Anna-Carina Woitschak sein Leben nach eigenen Angaben komplett umgekrempelt. Beruflich habe er früher zwar funktioniert, „aber mein Privatleben ist wie eine Sandburg an allen Ecken und Enden zerbröselt,“ sagte er dem Magazin "Bunte". Und weiter: "Es gibt ältere Kollegen, die deswegen krank und depressiv wurden. Das hätte auch mir passieren können, doch durch Anna habe ich rechtzeitig die Kurve gekriegt.

Inzwischen rauche er nicht mehr, trinke kaum noch und lebe gesund. Früher sei das anders gewesen: „Ich war ein junger Depp und leider bin ich auch mal betrunken Auto oder mit dem Handy am Ohr gefahren, aber das passiert mir nie wieder“. Seine Entschuldigung dafür, klingt etwas seltsam: "Ich war 13, als ich entdeckt wurde, bin wie unter einem Brennglas aufgewachsen und habe viele Fehler gemacht, aber ich habe daraus gelernt."

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Seit gut zwei Jahren ist der 43-Jährige aus Oberbayern mit der 17 Jahre jüngeren Ex-DSDS-Kandidatin und Puppenspielerin Anna-Carina Woitschak liiert.

Lesen Sie hier mehr:

Schlagersänger Stefan Mross ist geschieden

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen