• Startseite
  • Promis
  • Krankheit mit Folgen: Carolin Kebekus muss mehrere Auftritte streichen

Krankheit mit Folgen: Carolin Kebekus muss mehrere Auftritte streichen

  • Carolin Kebekus hat ihre Stimme verloren und muss zwei Shows ausfallen lassen.
  • Die Shows in der Aschaffenburger F.A.N.-Arena und in der Regensburger Donau-Arena fallen aus.
  • Die Fans reagieren entspannt. Carolin Kebekus verspricht Ersatzshows im nächsten Jahr.
Anzeige
Anzeige

Carolin Kebekus ist krank. Das teilte die Komikerin am Freitag auf Facebook mit. „Wir haben letzte Nacht noch alles versucht, um die Stimmbänder wieder an den Start zu bekommen“, schreibt sie. Doch selbst ein Glas mit Zwiebelsud hat nichts genützt. „Ich hör jetzt auf meinen Arzt“, schreibt sie und bleibt wohl im Krankenbett.

Ihre Krankheit hat Konsequenzen. Und zwar für ihre Fans, denn die Show am Freitag in der Regensburger Donau-Arena und die Show am Samstag in der F.A.N.-Arena in Aschaffenburg fallen aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Fans reagieren entspannt

Die Fans reagieren gelassen. Unter dem Post von Carolin Kebekus finden sich keine wütenden Emojis. Ganz im Gegenteil: In der Kommentarspalte häufen sich in der ersten Stunde schon mehr als 360 Antworten – in fast allen wird der Komikerin eine gute Besserung gewünscht.

Ein Faktor für die positiven Reaktionen ist, dass die Tickets nicht ihre Gültigkeit verlieren. Kleiner Wermutstropfen: Die Shows werden erst in einem Jahr am 23. und 24. Oktober nachgeholt. Die Tickets können aber auch einfach bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

RND/jru